Ciaras Cover

Seit ein paar Tagen ist klar, das Cover von »Ciara« bleibt so, wie in der Vorschau auf der Seite des Verlags angekündigt wurde.
Prinzipiell ist das Bild ja nicht schlecht. Ich befürchte nur, es könnte ein falscher Eindruck beim Leser entstehen. »Ciara« lebt in der Gegenwart, nicht im Mittelalter, auch wenn die keltische Mythologie eine Rolle spielt. Wie dem auch sei, es bleibt so, darum:
Entscheidet selbst, ob das Cover zur Geschichte passt – wenn ihr mögt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.