Grübeleien

Manche mögen es bereits gemerkt haben, derzeit ziehe ich mich aus dem Forenalltag ein wenig zurück. Das liegt zum einen an dieser unglaublich, revolutionären, neuen Einwahltechnik, die mir keine Ersparnis bringt, sondern das letzte Hemd raubt. (siehe Eintrag vom 02.02.)
Aber es hängt auch damit zusammen, dass ich intensiv über ein paar neue Ideen gegrübelt habe und jetzt noch stärker an dem aktuellen Roman arbeiten möchte.
Doch per e-Mail oder über mein Forum bin ich grundsätzlich zu erreichen. Und wenn es etwas Neues gibt, werde ich hier darüber berichten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.