Kuchen, Drachen & Musik

13:50 h
Nachdem ich eben Kuchen gebacken habe – kleine zum Verschenken zu Ostern und einen Großen für mich … ähem… meine Familie, lausche ich in die neue Soloscheibe von Stoppok, die heute von amazon geliefert wurde. Erster Song … Da bin ich Fan von… also nicht ich, sondern der Song heißt so… schön ironisch und dummerweise muss sich da irgendwie jeder angesprochen fühlen.

Ebenfalls im Paket: Das keltische Drachentarot, für alle Tarot und / oder Drachenfans. Ich gehöre wohl zu beiden Kategorien und habe mir vor Ewigkeiten mal vorgenommen Tarots zu sammeln. Jeder braucht halt ein Hobby. Allerdings ist die Sammlung noch viel zu klein, um nennenswert zu sein.

Jetzt werde ich mir einen Tee trinken und ein Stück Kuchen gönnen, während ich gemeinsam mit Koontz ´ Wächter auf Zombiejagd gehe; denn in diese Richtung scheint der Roman zu wandern, aber vielleicht irre ich mich auch und die Handlung nimmt eine Wendung.

Heute Abend und morgen werde ich intensiv an »Romanicus« arbeiten – es läuft.

Irgendwann morgens:

Die nächsten Tage stehen im Zeichen des Osterhasen. Also aufgepasst!

Ich muss mich heute etwas kurz halten, »Romanicus« verlangt nach mir. Aber vielleicht bleibt mir im Laufe des Tages noch Zeit einen zweiten Eintrag zu schreiben. Wenn nicht, ihr habt ja jetzt genug zu erledigen… Eier bemalen, Osterhasen basteln, Schokolade essen …Viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.