Schulzeit

Oliver Naujoks machte mich vor einigen Tagen auf Stayfriends aufmerksam, eine Website auf der sich jeder kostenlos eintragen und seine alten Schulfreunde suchen lassen kann.
Erst zögerte ich, aber nun habe ich mich doch angemeldet. Ob sich darauf allerdings irgendjemand meldet, wage ich fast zu bezweifeln. Diese Zeit ist nicht nur lange her, sondern irgendwie auch hinter einem dunklen Schleier verborgen. An meine Schulzeit pflege ich nur sehr wenige angenehme Erinnerungen. Unsere Abschlussfahrt nach Südtirol gehörte auf jeden Fall zu den Highlights. Dort erhielt ich den Spitznamen »Schwänzchen«. Das lag nicht an irgendwelchen abnormalen Körpereigenschaften, sondern an einem Pullover – einem selbst gestrickten Pulli auf dem ein Elefant abgebildet war. Vorne das Gesicht – die Augen als runde Knöpfe angenäht (jaja, da mag der eine sich schon wieder was bei denken) – und hinten hing der geflochtene Schwanz. Es war eine Elefantenkuh, schiebe ich als Info direkt hinterher, damit hier keiner auf falsche Ideen kommt. Nun ja, dieses Stück gehörte damals zu meinen Lieblingspullis und darum erhielt ich irgendwann auf der Klassenfahrt den Spitznamen »Schwänzchen«.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.