Ein ruhiger Tag

Die Kurzgeschichte ist fertig und unterwegs. Ob sie angenommen wird, weiß ich natürlich nicht, davon sind viele Faktoren abhängig. Aber Daumen drücken kann prinzipiell ja nie schaden.
Nun schwanke ich: Arbeite ich an »Romanicus« weiter oder entwerfe ich ein Exposee für einen Roman, den ich vor Jahren zu schreiben begann, für »CIARA« und alles was danach folgte, jedoch auf Eis legte. Mal sehen, beides, sowohl »Romanicus«, als auch »Die Widmung« werde ich zu Ende schreiben, ob mit oder ohne Exposee, mit oder ohne Verlag.

Wie angekündigt, lese ich nun Dan Browns »Illuminati«. Es wäre allerdings verfrüht ein Urteil über den Thriller abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.