Sonnige Abifeier

Die Sonne scheint und es ist warm. Herrlich. Gleich werde ich den Rasenmäher schwingen, obwohl ich gar nicht wütend bin. Im Gegenteil.
Anscheinend ist heute Abifeier, denn aus dem Gymnasium, an dem ich täglich vorbei gehe, dröhnte – wie jedes Jahr um diese Zeit – laute Musik und Gegröle, so als ob dort irgendein Promi lauthals sänge oder seinen Körper zur Schau stellte. Außerdem begegneten mir mehrfach bemalte Schüler. Letztes Jahr wurden die Fenster von innen mit silberner Folie verhangen und auf dem Schulhof war so viel los, das ich am Liebsten mitgemacht hätte. Aber das wäre natürlich aufgefallen. Diesmal scheint es etwas gesitteter zuzugehen.

Wer sonst als Dirk van den Boom kann mich auf diese Seite aufmerksam gemacht haben. Ich fands teilweise zum Kreischen komisch. Klischees zwar, aber auch daran ist ja oftmals was dran. Gut nur, dass mir gerade erst heute Morgen jemand gesagt hat, ich wäre keine typische Frau. Schweiß von der Stirn wisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.