Insektivoren und Investoren

Faszinierend finde ich die natürliche Insektenvertilgung durch Fleischfressende Pflanzen und darum habe ich heute mal wieder Arten der Dionaea – Venusfliegenfalle, Sarracnia – Schlauchpflanze und Drosophyllum – das Taublatt gekauft. Mal wieder deshalb, weil Stoker, unser Kater, liebend gerne Pflanzen anfrisst und bereits einige dieser Pflanzengattungen verspeist hat, der macht auch nicht vor Kakteen halt. Und noch sind die Fleischfressenden Pflanzen nicht groß genug … aber ich züchte daran und dann sollte er sich vorsehen.

Gestern erhielt ich die freudige Nachricht, dass eine meiner Kurzgeschichten zur Veröffentlichung für ein Magazin vorgesehen ist. Eine Story, die ich unter Pseudonym publizieren werde. Darum verrate ich hier auch noch nicht mehr darüber. Ich weiß, gemein.

Auf der Comicbörse am Samstag werden einige Autoren von ATLAN und PERRY RHODAN anwesend sein und an einer Diskussion teilnehmen, darunter auch Uwe Anton, Christian Montillon, Achim Mehnert, Rüdiger Schäfer und Michael Nagula.
Ich bin zwar da, wie erwähnt, befinde mich aber im Publikum. Vielleicht sieht man sich ja?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.