Stimmen zu CIARA

Im X-Zine fand ich heute von Arielen eine Rezension zu CIARA, die das Buch als extrem gut bezeichnet. Hier ein kleiner Ausschnitt:

Nicole Rensmann weiß auch diesmal wieder geschickt Mythen, Esoterik und Magie mit einer spannenden Handlung zu verbinden. Der Leser erfährt zusammen mit Ciara, Paul und Mike nur Stück für Stück die Wahrheit und wird auch auf falsche Spuren geführt, was das Buch umso interessanter macht. Ohne sich in Oberflächlichkeiten zu ergehen oder zu wissenschaftlich zu werden, verknüpft sie ihre Variation klassischer Horror-Elemente mit heidnisch-esoterischen Glaubensgedanken und zeigt, dass sich beides nicht ausschließen oder stören muss, sondern auch zu einer passenden Einheit durch den Charakter und das Schicksal der handelnden Personen verbinden kann.
„Ciara“ ist damit rundum gelungene mythisch-phantastische Unterhaltung für alle Freunde der modernen Dark Fantasy.

Auch bei amazon findet sich nun eine positive Rezension.

. DANKE!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.