6:08 h *Flüstermodus*

… war es heute morgen, als ich die ersten Mails bearbeitete. Gestern saß ich exakt um 6.13 h am Rechner. Wie ruhig es ist. Selbst die Stadt schläft noch, nur vereinzelt tuckert ein Motor über die Straße. Eben sah ich einen alten Mann mit seinem Gehwägelchen den Bürgersteig hinaufstaksen. Ob er um acht einen Arzttermin hat, den er rechtzeitig schaffen möchte?
Kurz davor turkelte ein Betrunkener auf der gegenüberliegenden Seite den Weg nach oben, wobei er vermutlich aufpassen musste, nicht zu fallen. Anscheinend hatte er eine lange, feuchte Nacht hinter sich.

Die Kinder schlafen seelig und ich beginne, nachdem ich diesen Eintrag abgeschickt habe, an ROMANICUS zu schreiben.

Bis später und … Guten Morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.