Galaxien

Gestern Abend habe ich mir »Galaxy Quest – Planlos durchs Weltall« angesehen. Nicht sonderlich spannend, aber durchaus eine sehenswerte – wie ich fand – nicht so arg überzogene Komödie. Vielleicht bin ich diesbezüglich aber auch schon schmerzfrei.
Ich frage mich, warum bei jedem Science Fiction – Film, wie ernst er nun auch genommen werden muss – hohe weibliche Stimmen ihr »Ahaaaaaaaahhhhhhhhaaaaaaa« singen, sobald einer der Protagonisten das Weltall zum ersten Mal sieht.
Die Antwort finde ich vermutlich in den unendlichen Weiten des Weltraums oder auf einer fernen Galaxie, die den wohlklingenden Namen Aaaaaaaahhhaaaaaaaaaaaaaaaaaaahh trägt…

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter.

3 Kommentare:

  1. Das hab ich zuletzt irgendwo bei einem Comedy-Spektakel gesehen, da hat es die Dingenskirchen (verdammt, mein Alzheimer) von „Blondes Gift“ mit ziemlich weit aufgeklapptem Mäulchen ins Mikrofon gejault.

    Außerdem, finde ich, sind minutenlang vorbeifliegende Raumschiffrümpfe deutlich wichtiger als „Aaahhhaaaaaahaaahhaahhahaha“.

  2. Neenee, das kann nicht sein, denn das gesungene Aaaaaaaaaaaahhhhh kommt ja in beinahe JEDEM SF-Film vor. Achte mal drauf. 😉

  3. Weil es eine Persiflage auf TOS ist, Liebe Nicole:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.