Buchmesse

Vor einigen Wochen dachte ich noch, dieses Jahr ginge ich mal ohne Termine zur Buchmesse. Von wegen. Ein paar lose Treffen mit Autorenkolleginnen sind geplant, wobei ich mir dann vermutlich klein erscheine, denn die Beiden veröffentlichen bei Publikumsverlagen. Aber aus ihren Erfahrungen lässt sich lernen und außerdem geht es nur ums Quatschen – was Frauen ja gern machen.
Fest ist ein Termin mit meinem Agent und geplant ist eine Signierstunde beim Verlag Eifelkrone. Letztes Jahr habe ich dort aus »Die Staubfee« gelesen. Sobald die Uhrzeit feststeht (vermutlich vormittags), sage ich natürlich Bescheid, denn dort signiere ich dann gern auch andere Bücher oder stehe für ein Gespräch zur Verfügung.
Ein Besuch bei VPM und somit Klaus Bollhöfener ist natürlich Pflicht, wobei ich Klaus schon am Abend zuvor auf dem Galaktischen Forum sehen werde. Schon letztes Jahr hatte ich die Ehre eingeladen zu werden, doch ein zusätzlicher Tag in Frankfurt passte nicht in meinen Terminkalender. Dieses Jahr möchte ich die Chance wahrnehmen. Ich freu mich schon drauf!

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.