Elfen, Drachen und andere Fabelwesen

Viele wissen, dass Friedel Wahren 2002 von Heyne nach Piper wechselte. Noch zu Heyne Zeiten brachte sie zusammen mit Erik Simon mehrere Anthologien heraus, darunter auch »Tolkiens Erbe« Retter der Ewigkeit« oder »Schöne Bescherungen«. Jahrelang fungierte sie ebenfalls als Herausgeberin für Isaac Asimov´s SF Magazin.
Als ich Friedel Wahren für phantastisch! (Ausgabe 17 – 1/2005) interviewte, plante ich die Frage ein, ob eine ähnliche Zusammenarbeit und die Herausgabe von Anthologien bei Piper auf dem Programm stünde. Aus irgendwelchen Gründen habe ich die Frage nicht gestellt.
Die Antwort hätte vermutlich Ja geheißen, denn auf meinem Schreibtisch liegt eine Neuauflage von »Tolkiens Erbe«. Ein 654 Seiten starkes Paperback für 14,- Euro. Mit Storys von: Terry Pratchett, Ursula K. Le Guin, Lord Dunsay, E.R. Edison, Stephen R. Donaldson, Jack Vance, Andrzej Sapkowski, Michael Moorcock, Tanith Lee, Barrington J. Bayley, N.H. Berad und D.C. Kenney, sowie Ester M. Friesner.

Ebenfalls habe ich heute Die Feuerpriesterin«, der 2. Band von Monika Feltens »Das Erbe der Runen« erhalten. Auch diesmal wieder mit Musik-CD.
Da ich (natürlich für phantastisch! – was sonst) zu dieser Trilogie einen ausführlichen Bericht geschrieben habe, verweise ich einfach mal auf die Website zum Buch, denn dort findet sich der Artikel als pdf-Datei zum Nachlesen.
In gedruckter Form findet ihr den Werkstattbericht inkl. Porträts aller Beteiligten in der 16. Ausgabe – 4/2004.
Da fällt mir ein: Auch das Interview mit Friedel Wahren ist im Internet zu finden. Bei storyline-net.de gibt es eine Leseprobe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.