Überraschung!

Da der Lesenacht-Überraschungsgast auf seiner Website darauf hinweist, dass er vielleicht – nur vielleicht – am Samstag kommt, kann ich es euch ja jetzt auch verraten, sofern ihr es noch nicht selbst herausbekommen habt: Möglicherweise bringen Frank Rehfeld und Dieter Winkler den vermutlich bekanntesten deutschen Fantasyautor mit: Wolfgang Hohlbein. Das war doch klar. Aber wie gesagt: NUR VIELLEICHT!

2 Kommentare:

  1. Danke. Ich weiß… die Sache mit dem Vielleicht, ist etwas schwierig, darum steht der Name auch nicht auf der offiziellen Seite und die Presse weiß auch noch nichts davon. Das läuft dann kurzfristig, am Samstag!

  2. Hallo Nicole,
    schade.
    Mit einem „vielleicht“ kann man so schlecht Werbung machen.

    Trotzdem ein rappelvolles „Haus“ wünscht dir.
    Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.