Fantasy weltweit

Spiegel online berichtet heute mit dem Artikel „Zu Zauber zu Lande und zu Wasser“ über Fantasyerfolge weltweit. Ein interessanter Artikel, in dem auch Cornelia Funke und Kai Meyers aktuelle Werbe besprochen werden.
Einzig die Schlagzeile in der Vorankündigung hat mich geärgert:

Kinderbuch-Trend: Verzaubert von Harry Potter
Ob Cornelia Funke, Angie Sage oder Kai Meyer: Die erfolgreichsten Kinderbuchautoren schwören auf die Magie ihres großen Vorbilds Joanne K. Rowling – allerdings mit vielen zauberhaften Abweichungen

Können die Journalisten den Vergleich nicht endlich mal abhaken? Jeder Autor steht für sich. Fertig. Aus!

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.