Highlights 2005

Da der Jammerabschnitt (Das muss halt auch mal sein. Immer Friede, Freude, Eierkuchen, und Licht am Ende des Tunnels – das glaubt doch kein Mensch. Aber nun ist Schluss damit!) im vorgestern verfassten Eintrag doch viel größer ist, als der Abschnitt, der über Positives berichtet, hier noch ein paar Highlights aus 2005. Neben der bereits erwähnten Lesenacht, positiven Rezensionen, netten Gesprächen und neuen Bekanntschaften, sollte folgendes nicht fehlen:
Agent – Anfang des Jahres Vertrag unterzeichnet
Bauchnabelpiercing – problemlos und schmückend
Karneval – das erste Mal seit Jahren wieder auf einem Rosenmontagszug gewesen. Naja, muss ich nicht unbedingt haben, war aber auch ganz nett – für die Kinder halt.
Bücher – viele, neue, interessante Bücher und Autoren entdeckt, deren Werke ich weiter verfolgen werde.
ebay – eine Menge bei ebay verkauft (das reinigt die Wohnung) und günstig erworben
Lilly – das Findelkätzchen aus dem Tierheim hat unser Familienleben
beflügelt, auch wenn das die alten Herrn Moritz und Stoker nicht so
sehen.
Familie – TriDom und Phase 10 – Spielestunden an den Wochenenden eingelegt – das macht richtig Spaß.
Romanicus – Roman beendet
phantastisch! und Mr. Fantastik mit Artikeln versorgt.
Familie II – Karriere kann ich auch noch in zehn Jahren machen. Meine Familie und die Gesundheit ist wichtiger.
Hotels – festgestellt, dass ich auch Hotelkritikerin werden könnte, niemand schaut genauer als ich. Und die anderen Highlights behalte ich mal für mich. Alles muss hier ja nicht stehen. 😉
Was war euer Highlight des Jahres 2005?

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter.

5 Kommentare:

  1. hihi … ich habe ja keine Vorstellungen, darum sind ja die ganzen Infos notwendig.

    Und verbrannt? äh … die intelligenten Herde von heute schalten sich ja automatisch ab, also gbit es nur knusprig braunes Gebäck … 🙂

    CYA

    Tostan

  2. Nun, auch ich muss flexibel bleiben.
    Ich werde dir doch mal die Backmischung zusenden, ein kleiner Zauberspruch und schon hast du deine Traumfrau: knusprig, braun (wenn du nicht aufpasst: verbrannt), nach deiner Vorstellung und den Idealmaßen.

  3. ROTFLMAO

    Nicole, die Partnervermittlerin – ein neues, ungeahntes Talent entfaltet sich.

    Ernstgemeinte Zuschriften von Damen nur mit Lebenlauf, Lebensplanung, Urlaubsziele der nächsten 2 Jahrzehnten und Fotos (hey, ich bin ein Mann und kann nix für die optische Fixierung von Mutter Natur *ggg*) und zwar Frontansicht, Profil und Foto der Mutter (ja, ich denke, dieser Spruch mit Mutter und Tocher stimmt)

    *lach*

    CYA

    Tostan

  4. Was waren meine Highlights 2005?
    Hm …
    Ein Jahrestag 🙂
    5 Wochen Camping in Westaustralien
    mein erstes Buch
    Highlight im Sinne von „unglaublich“: Einkaufen für meinen Antarktisurlaub 2006 (man glaub ja gar nicht, wie viele unterschiedlichen Stoffe/Materialien es gibt, die einen Warmhalten sollen und gleichzeitig atmungsaktiv sind) (Als Vertreter des männlich Geschlechts halte ich mich natürlich streng an die Regel: Shoppen ohne Ziel ist gegen die Natur des Mannes)
    die Nachricht eines neuen Metallica Album 2006
    Tote Hosen unplugged im Wr. Burgtheater
    Das Ärzte-Konzert während des NOVA ROCK-Festivals
    Zielstern-Con

    So und jetzt hör ich auf, sonst verpass ich noch den Jahreswechsel … lol

    CYA

    Tostan

  5. Oh… der Jahrestag … hätte ich fast vergessen.
    Tostan ist übrigens noch zu haben, nur mal so darauf hingewiesen. Ernstgemeinte Zuschriften gehen bitte über meinen Schreibtisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.