Gut oder nicht gut? Das ist hier die Frage …

Ab und an kaufe ich gebrauchte Bücher über amazon Marketplace. Selten nur bin ich enttäuscht von der Qualität. Doch kürzlich gab es mal einen Fall, bei dem ich den Zustand des Buches doch eher in Frage stellte. In der Beschreibung wurde der Zustand als „gut, in sauberem Zustand“ bezeichnet. Als das Buch dann jedoch ankam, wies der Rücken sehr starke Gebrauchsspuren auf, und auch der Einband fiel bei mir durch. Ich reklamierte. Die Verkäuferin war sehr freundlich und nahm das Buch anstandslos zurück. Sogar mein Porto erstattete sie mir später – was von meiner Seite nicht hätte sein müssen. Ich war schon froh, dass sie sich umgänglich zeigte und den Kaufbetrag zurückzahlte.

Allerdings wies sie mich auch auf die Marketplace Richtlinien hin (denen ich nie große Bedeutung beigemessen habe), in denen amazon beschreibt, was als gut, was als inakzeptabel etc. gilt. Ich bin beinahe hinten über gefallen und werde wohl zukünftig sehr vorsichtig bei amazon Marketplace sein, wenn keine zusätzlichen Beschreibungen des Buches angegeben sind.

Bücher

Als Sammlerstück gelten Bücher, die entweder signiert oder nicht mehr lieferbar sind oder andere besondere Merkmale aufweisen — Sie haben die Möglichkeit näher zu erläutern, warum es sich bei Ihrem Buch um ein Sammlerstück handelt. Der Preis sollte für Sammlerstücke höher sein als der bei Amazon.de für das gleiche Buch angezeigte Preis. Aufgrund der Buchpreisbindung in Deutschland kann Ihr Buch im Zustand Neu nur zu dem entsprechenden bei Amazon.de angezeigten Preis angeboten werden. Lediglich bei gebrauchten Büchern können Sie, je nach Zustand des Titels, Ihre Preise flexibel gestalten. Beachten Sie bitte unsere Tipps zur Preisgestaltung.

  • Neu: Nagelneue, unbenutzte, ungelesene Ausgabe in Topzustand.
  • Wie neu: Offensichtlich ungelesene Ausgabe in Topzustand. Schutzumschlag ist unbeschädigt; Seiten sind sauber und weisen weder Notizen noch Knicke irgendwelcher Art auf. Lässt sich noch als Geschenk verwenden.
  • Sehr gut: Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Seiten sind intakt und weisen weder Notizen noch Unterstreichungen auf. Der Buchrücken zeigt keinerlei Knicke oder andere Gebrauchsspuren.
  • Gut: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar.
  • Akzeptabel: Ausgabe ist in akzeptablem, lesbaren Zustand. Seiten und Einband sind intakt (Schutzumschlag darf fehlen). Notizen und Unterstreichungen in größerem Ausmaß — Kugelschreiber oder Textmarker — sind zulässig. Der Text muss allerdings vollständig lesbar sein.
  • Inakzeptabel: Angeschimmelte, verfleckte oder anders verschmutzte Ausgaben sind unzumutbar. Ebenso Ausgaben mit fehlenden Seiten oder unlesbarem Text. Rein zu Werbezwecken vertriebene Bücher sowie Vorabausgaben und Leseexemplare dürfen nicht angeboten werden.


Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.