Weiberfastnacht

Donnerstag, Weiberfastnacht … Deutschland tobt. Wer hat das eigentlich erfunden? Weiberfastnacht. Die Schweizer?

Daraus resultierte dann sicherlich auch die Erfindung des Schweizer Kräuterzuckers. Denn nach oder noch während der Weiberfastnacht benötigt das ein oder andere Weib sicherlich mehrere des dunkelbraunen Kräuterwürfels – nicht zuletzt wegen der Kälte.

Nun gut, die Schweizer sind diesmal sicherlich unschuldig, was die Weiberfastnacht betrifft.

Gut, dass ich nicht in der Hochburg des Karnevals lebe. Hier laufen zwar ab und an ein paar verkleidete Personen rum – oftmals Kinder. Aber ansonsten hält es sich in Grenzen. Zum Glück. Allerdings muss ich gleich in die Stadt und ich befürchte karnevalistisch-witzige Gassenhauer aus den Boxen des Einkaufszentrums. Aber bald ist Aschermittwoch, dann ist eh alles vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.