Oli

Endlich feiert heute mal wieder jemand Geburtstag.

Oliver Naujoks, der sich seinen Ruf als Marcel Reich-Ranicki der Kleinverlagsszene zu fungieren, selbst streitig macht, in dem er sich in seinem Blog als Mega-Cinema-Rezensent entpuppt, wird heute 34 Jahre alt.

Mehr soll an dieser Stelle aber auch nicht gesagt werden.

Happy Birthday, Oli!

2 Kommentare:

  1. Den Titel habe ich mir ja nicht selbst verliehen (und fühle mich auch nicht ganz wohl damit).

    Schau, ich weiß ja, dass Du da mehr Bücher-Sachen lesen würdest, aber es ist halt nun mal so: Ich lese langsam und Filme sind schnell mal geglotzt, deswegen wird sich an der Mischung mit dem erheblichen Ungleichgewicht zugunsten Film wohl so schnell nichts ändern.
    Meinen Plan mit der Aufteilung in zwei Blogs habe ich immer noch nicht ganz aufgegeben.

  2. Nee, zwei Blogs finde ich auch nicht so toll. Laß das ruhig mal so.
    Und alles andere kann sich ja auch wieder ändern – wer weiß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.