Tests

Shock Wave Rider weist im Sf-Fan.de – Forum auf einen netten Test hin, den ich hier einfach mal weitergebe:

Wie schmeckt Ihre Persönlichkeit?

Sowas finde ich witzig für zwischendurch.

Mein Ergebnis lautet übrigens: Sie schmecken nach Mokka!

Hmm, Mokka. Stark, intensiv und nicht zu süß – Sie schmecken nach langen Nächten und frühen Morgenstunden. Man trifft Sie regelmäßig in Cafés, wo Sie eine Aura tiefer Gedanken verbreiten. Denn Sie haben eine Menge Grips vorzuweisen! Bekannte bezeichnen Sie als intellektuell, und das gefällt Ihnen. Sie sind tiefgründig und nachdenklich und haben ein Faible fürs akademische Umfeld. Oder zumindest den Drang und die Disziplin, Ihr Wissen zu vervollkommnen. Und was ist in langen, einsamen Nächten am Schreibtisch geeigneter als die Gesellschaft einer Tasse Mokka? Sie sind aromatisch und intensiv, ein wahrer Leckerbissen!

Auf der Seite gibt es noch viele weitere Tests. Wer mal so richtig Langeweile verspürt oder das Ego eines Protagonisten (Ein Tipp für Autoren) offenlegen muss, kann sich ja folgende Fragen stellen:

Welche Lektüre passt zu Ihrer Stimmung?

Wie intelligent sind Sie?

Welche Farbe hat Ihre Aura?

Geraten Sie immer an den Falschen?

Oder mach den Tintentest …

Oder oder oder …

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter.

17 Kommentare:

  1. Ohja, das stimmt wohl bei euch. Vielleicht soll so aber auch nur versteckt die Schokoladenindustire angekurbelt werden!

  2. @Sandra: Gerade dann würde ich nicht bitterlich weinen 😉
    feix

    Ich schließe mich der dunklen Schokolade an – vielleicht liegts auch am Sternzeichen, wir haben ja das gleiche.

  3. Ja, Johach, sie hat mal wieder mich gemeint…ja ja ja…immer nur druff haue…und da ich weiß, von wem es kommt, hab ich auch gaaaaaaaaaaanz bitterlich weinen müssen. 😉

  4. Ach, ich bin so weich und geschmeidig, das hätte ich auch auf mich bezogen nicht in den falschen Hals gekriegt.

  5. @Johach – SandraF natrürlich, sie weiß ja von wem es kommt und wie es gemeint ist. 😉

  6. Wer? SandraF oder ich?

  7. *KREISCH* Komm, gib zu, das hast du getürkt.

  8. Das liest sich doch hervorragend:

    Hm, dunkle Schokolade! Sie schmecken reichhaltig und so richtig nach Luxus, mit Ihnen lässt man es sich gut gehen (schon beim Gedanken an Sie merken wir, wie unsere Hüften in die Breite gehen…!) Mit Ihrer unglaublich weichen und geschmeidigen Konsistenz ist es fast unmöglich, Ihnen zu widerstehen. Und tatsächlich, wer Ihnen erlegen ist, der kommt ein Leben lang nicht mehr davon los. Das Fleisch ist eben manchmal schwach…Aber es ist nicht Ihre Schuld, dass Sie so unwiderstehlich sind! Sie genießen es, angebetet zu werden. Sollen Ihre Liebhaber Sie doch in Gold verpacken und auf einen Altar heben! Und das ist nicht übertrieben, so kostbar und berauschend, wie Sie schmecken!

    ICH habe DAS schon immer gewusst!!!! *grinz*

  9. *heul* nein, hab ich nicht.

    was soll ich machen?
    ich bin wie ich bin! nett, charmant, liebenswert, gutaussehend, natürlich, usw., etc. …..
    *schrei mich wech*

  10. Vermutlich weil du zweimal hintereinander gepostet hast. Da dachte WordPress du wärest ein böser SPAMer. Ich schau gleich mal.
    Grapefruit und dunkle Schokolade – klingt nach einer neuen Eiskreation.

  11. Ich bin "Dunkle Schokolade", der entsprechende Kommentar ist irgendwie hängengeblieben und muss angeblich erst freigegeben werden. Jedenfalls wurde das gestern bei mir angezeigt. Hmm. Darum auch diese Lücke.

    Aber es passt. Anja mag dunkle Schokolade und ich mag Grapefruits.

  12. Ist halt ein guter Tropfen *hüstel*

    @Und was bist du Johach?

  13. Mmmh… ich bin auch Mokka. Scheint ja weit verbreitet zu sein…

  14. So, Anja ist Grapefruit und unser Hund ist Mokka. Hmm, wirft das jetzt ein gutes Licht auf euch oder auf den Hund?

  15. Ich bin bloß dunkle Schokolade. Vielleicht hätte ich die Sex-Fragen anders beantworten müssen. Oder kein Kreuz bei Buchhändler.

    "Mit Ihrer unglaublich weichen und geschmeidigen Konsistenz ist es fast unmöglich, Ihnen zu widerstehen."

  16. Du also auch? Klein, stark, schwarz und mit viel Kaffeesatz aus dem die Zukunft gelesen werden kann.

  17. Willkommen bei uns im Mocca-Land 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.