Copyright, ist klar, oder?

Anette Kannenberg, die Illustratorin von Rasputin und der Staubfee, schrieb mich soeben an, der Artikel zum Thema „Unbekannte Berühmtheiten“warf noch Fragen auf, die zu erklären ich gern bereit bin.
Danke somit auch für den Hinweis, Nedde.
Den Beitrag habe ich ebenfalls ergänzt, hier aber noch einmal zur Klarstellung:
Natürlich darf Rasputin oder sonst eine Zeichnung, Foto oder Bild, Text etc. nicht verwendet werden, ohne dass vorher nachgefragt wurde. Die User musste ich aufgrund Anette „Neddes“ Kannenbergs Copyright somit auch bitten, die Bilder zu löschen und nicht weiter zu verwenden. Also bitte keine Zeichnungen kopieren und anderweitig einsetzen (siehe auch den Hinweis, der sich hinter den rechts oben wechselnden Bildern versteckt). Ich denke, den meisten Lesern dieses Blogs dürfte das klar sein.

Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.