Ihr merkt es schon …

… es gibt derzeit nur spartanische Einträge. Wie gesagt: Es sind Ferien. Da ist Familie angesagt (sehr wichtig!), Schwimmen (muss ich nicht unbedingt haben!) und die Tage scheinen irgendwie viel kürzer und etwas chaotischer als sonst.

Damit ich aus FIRNIS nicht rausstolpere, überarbeite ich den bisherigen Text. Denn auf das eigentlich anstehende sehr schwierige Kapitel kann ich mich nicht konzentrieren, dafür ist es hier (aus diversen Gründen, siehe unten und oben und überhaupt) zu unruhig.

Morgen bin ich den ganzen Tag nicht online. Warum? Das erfahrt ihr dann übermorgen – also am Freitag, am Tag, an dem die Deutsche Fußballnationalmannschaft verliert oder gewinnt – wie auch immer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.