Wochenend und Bücher

Nein, ich habe am Wochenende nicht gelesen, ein wenig geschrieben und viel anderes Zeugs gemacht.

Die letzten 20 Seiten von FIRNIS gehen irgendwie nicht zu Ende, da ich einige neue Seiten dazugefügt habe. Das musste sein und war mir auch von vornherein klar. Dieser Tage müsste ich aber mit der Überarbeitung fertig werden.

Heute brachte mir die Post ein Hardcover mit Bildern von Sempé »Die Geschichte von Herrn Sommer« von … na, wer hats geschrieben? Logisch! Patrick Süskind. Es wird so langsam, aber es fehlen doch noch eine Menge Bücher, wobei ich mir die Analysen über »Das Parfum« oder »Der Kontrabaß« ersparen möchte.

Somit fehlen noch (die Liste erscheint auf speziellen Wunsch 😉 )

Monaco Franze. Der ewige Stenz

Vom Suchen und Finden der Liebe

Amnesie in litteris (Gebundene Ausgabe, die allerdings 180 Euro kostete, die pdf-Datei habe ich)

Über Liebe und Tod


Mach es wie die Gebrüder Grimm: Erzähl es weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.