LOST

Ich habe noch gar nichts zu LOST gesagt, oder? Nein, nein, habe ich nicht.

LOST.

Gefreut habe ich mich darauf, sehr sogar. Nach drei Folgen fühle ich mich ein wenig gelangweilt. Es ist nicht so, dass die 2. Staffel schlecht begonnen hätte, eher etwas unglaubwürdig. Glaubhaft war die Serie zwar noch nie, aber nun scheint sie sich auf einem Level zu befinden, der einem die Wahrheit ans Licht bringen möchte, diese aber doch sehr eigenwillig wirkt und realistische Fragen aufwirft, was die Story, meiner Meinung nach, ein wenig hemmt.

Aber gut, das kann sich ändern, vielleicht hat LOST nur leichte Anlaufschwierigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.