Monrose

Nun steht sie also. Die neue Popstars-Band: Monrose sind somit Bahar, Mandy und Senna.

Ich persönlich halte eine Dreierkonstellation für gewagt. Und in diesem Fall fürchte ich, dass Senna nicht in die Band passt. So wie die Jury stets betonte,  habe auch ich (und ihr vermutlich auch) darauf geachtet, was in den Folgen davor gezeigt wurde und wer hat denn mal den Text vergessen? Wer sang schiefe Töne, war nicht so fotogen und kam vor der Kamera nicht richtig rüber? Es war leider Senna. Klar, vergessen auch die Profis schon mal den Text, bei einer Prüfung kommt das aber weniger gut. Abgesehen davon, sorry Senna und ´tschuldigung an alle Senna-Fans, aber als Älteste fehlt ihr ein wenig Bescheidenheit, auch wenn sie behauptet, zu bescheiden zu sein. Sie mag ein wunderbarer Mensch sein, mir ist sie aber ziemlich auf die Nerven gefallen.

Abgesehen davon sind Bahar und Mandy eng befreundet, welchen Part soll dann Senna übernehmen? Sie wird das fünfte Rad am Wagen sein. Das kann nicht gut gehen.

Ich glaube nicht, dass Monrose in die Fußstapfen der No Angels treten kann, aber vielleicht irre ich mich.

Mein Bedarf an Shows dieser Art ist jetzt aber wieder ausreichend gedeckt, ich freue mich auf zahlreich FREIE Fernsehabende. Außer LOST und CSI (das Original natürlich) wird da vorerst nichts auf dem Bildschirm flackern.

2 Kommentare:

  1. Hey,

    meine Befürchtung bei der neuen Band ist auch der erhebliche Altersunterschied.
    Senna ist 26 Jahre alt und somit acht Jahre älter als Bahar und zehn Jahre älter als Mandy. Früher oder später werden die Interessenkonflikte und die unterschiedliche Auffassungen die Band sprengen und jeder wird seinen eigenen Weg gehen.
    Länger als ein Jahr, glaube ich persönlich, nicht dass es hält.

    Lg Bine

  2. Ein schöner Artikel, den ich durchaus unterschreiben würde, auch wenn ich die Sieger und die Jury bei Stefan Raab nicht mehr gesehen habe, gibt es hier: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,450460,00.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.