Corine Preis 2007

Buchmarkt.de veröffentlicht die Corine Preisträger des Jahres 2007:

Belletristikpreis des ZEIT Verlages:
Wilhelm Genazino für „Mittelmäßiges Heimweh“ (Hanser)

Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten:
Peter Härtling für sein Lebenwerk (Kiepenheuer & Witsch und Beltz & Gelberg)

FOCUS-Hörbuchpreis:
Hape Kerkeling für „Ein Mann, ein Fjord“ (tacheles! / ROOF Music)

Jugendbuchpreis:
Sergej Lukianenko für „Das Schlangenschwert“ (Beltz & Gelberg)

Rolf Heyne Debütpreis, vergeben vom Heyne Verlag und der Collection Rolf Heyne:
Harald Martenstein für „Heimweg“ (C. Bertelsmann)

Sachbuchpreis:
Anne Siemens für „Für die RAF war er das System, für mich der Vater“ (Piper)

Weltbild-Leserpreis:
Andrea Maria Schenkel (Autorin) und Monica Bleibtreu (Sprecherin) für „Tannöd“ (Edition Nautilus und Hörbuch Hamburg)

Wirtschaftsbuchpreis:
Érik Orsenna für „Weiße Plantagen“ (C.H. Beck)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.