Vom Schreibtisch …

Was gibt es zu berichten? Nun, meine Textauswahl für den 23.11. ist leider noch nicht komplett abgeschlossen. Es ist manchmal verdammt schwierig die richtigen Passagen zu finden und die Stellen herauszufiltern, an denen eine kurze Musikeinlage sinnvoll ist. Morgen muss und will ich dieses Thema aber abschließen.

Am 17.11. werde ich zwei Stunden lang einen Mini-Schreibworkshop im Jugendzentrum in Düsseldorf leiten. Ablauf und Thema habe ich bereits erarbeitet – die Herausforderung kann also kommen. Ich freue mich schon darauf.

Und dann schreibe ich einen kurzen Artikel für „The Tempest“, der aber erst in der Januarausgabe erscheinen wird. Und da „The Temperst“ ein Informationsletter für Autoren ist, soll der Bericht natürlich auch mit dem Autorendasein zusammenhängen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.