Die Chroniken von Narnia

Es ist schon eine Weile her, dass Oliver Naujoks und ich gemeinsam ein »Narnia-Special« präsentierten.

Die Artikel erschienen damals parallel bei phantastik-news.de und Mr. Fantastik (Website existiert nicht mehr und auch der Artikel ist leider nirgends mehr online).

Nun kommt der zweite Teil ins Kino. Und der Ueberreut Verlag informiert über entsprechenden Lesestoff dazu:

Presseinfo:
Die Chroniken von Narnia: „Prinz Kaspian“ im Internet und bei Ueberreuter

Zwei Jahre nach dem Kinostart des Erfolgsmovies „Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia“ (weltweites Einspielergebnis: 745 Millionen Dollar) gibt’s nun den ersten Trailer zu Teil zwei, „Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia“ online. Filmstart ist am 31. Juli 2008. Und die Verlagsgruppe Ueberreuter wird auch 2008 das Buch zum Film von C. S. Lewis (in der Neuübersetzung von Wolfgang Hohlbein und Christian Rendel) für alle Fans auf den Markt bringen wird.

Der Inhalt könnte spannender nicht sein: Bei ihrer Rückkehr nach Narnia müssen die vier Pevensie-Geschwister feststellen, dass dort inzwischen 1.300 Jahre vergangen sind und sich erschreckend viel verändert hat: All die zauberhaften Wesen und Tiere sind fast ausgerottet. König Miraz und seine Telmarer, die Narnia vor Jahren über-fallen haben, herrschen mit eiserner Hand. Die Kids stehen vor ihrer schwersten Aufgabe: dem rechtmäßigen Thronfolger Prinz Kaspian die Macht zu übertragen …
Der Trailer zu Teil 2: http://wdsmp-content.de/prinzkaspian/videos/trailers.html

Schon jetzt fix: Zum Kinostart im Juli 2008 erscheint auch das Buch zum Film im Ver-lag Carl Ueberreuter. Das Buch „Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia“, das 2005 zum ersten Narnia-Movie veröffentlicht wurde, verkaufte sich mehr als 105.000 Mal! Allen Fans sei verraten: Neben der Filmedition sind viele weitere Narnia-Produkte – u. a. ein sehr hochwertiges Pop-Up-Buch – geplant.

Tipp für ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk: Die Sammleredition

Bis dato im Verlag Carl Ueberreuter erschienen ist die Sammleredition (in der Neu-übersetzung von Wolfgang Hohlbein und Christian Rendel) mit folgenden Titeln:
»Das Wunder von Narnia«
»Der König von Narnia«
»Der Ritt nach Narnia«
»Der Silberne Sessel«
»Prinz Kaspian von Narnia« (erschienen im September 2007)
»Die Reise auf der Morgenröte« (erschienen im September 2007)
»Der letzte Kampf« (erscheint im März 2008)

Besonderes Schmankerl: der imposante Sammelband „Die Chroniken von Narnia“ (alle sieben Teile in einem Band) mit den Originalillustrationen von Pauline Baynes.

Seit der Veröffentlichung der Reihe »Die Chroniken von Narnia« 1950 erreichten C. S. Lewis‘ Bücher weltweit eine Auflage von 85 Millionen.

Ein Kommentar:

  1. Mal sehen. Vielleicht ergibt sich nächstes Jahr eine Neuauflage dieser Zusammenarbeit. Ich zumindest werde natürlich den Roman lesen und den Film sehen, da freue ich mich jetzt schon drauf. Der neue Trailer hat mich doch ziemlich beeindruckt (trotz aller HdR-Anleihen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.