Einer geht noch

… ein Eintrag, heute. Es ist eh schon spät, genug gearbeitet für heute, die Matratze schreit schon. Gestern und heute habe ich sehr viel gelesen. Doch der Roman erscheint erst im Herbst, somit darf ich über den Inhalt leider nichts sagen, aber ich freue mich schon, das Buch in den Händen halten zu dürfen, denn es ist schon ein besonders Gefühl, die erste Testleserin gewesen zu sein.

Leider komme ich bei Neil Gaimans »American Boys« nicht so schnell voran, wie es in dem obigen Manuskript der Fall war. Das hat nicht nur zeitliche Gründe, aber dazu dann später in einer ausführlichen Rezension.

Nun, dann rufe ich mal ein „Gute Nacht“ in die virtuellen Welten, die – glücklicherweise – niemals schlafen gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.