Mister Zed reist

»Mister Zed« ist schon lange fertig – fertig geschrieben, fertig lektoriert, fertig gesetzt und fertig gedruckt. Doch es gibt da kleinere Diskrepanzen mit dem Zusteller, sodass Mister Zed nun zwischen Verlag und Druckerei hin und her reisen muss. Wann er letzendlich bei Guido Latz und somit im Atlantis Verlag ankommt, steht noch in den Sternen … lange dauern kann es aber eigentlich nicht mehr, es sei denn, die Diskrepanz mit dem Zusteller wiederholt sich.

Dirk van den Boom, Expokrat der Serie, kündigt den Roman aber schon einmal auf der Webseite von »Rettungskreuzer Ikarus« an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.