Gesehen: »Ratatouille«

Ratatouille - CoverDiesmal bieten die Disney/Pixar – Macher eine tiefschürfende Geschichte über eine Ratte, die sich deutlich von Ihresgleichen abhebt und dessen Kochkünste zum Highlight eines Gourmet-Restaurants werden – zumindest so lange niemand ahnt, wer hinter den einfallsreichen Gerichten steckt.

Wer sich witzige Szenen erhofft, wird diesmal nur selten fündig, vielmehr wird auf Gefühl, Kampfgeist und Zusammenhalt gesetzt, was dem Film zwar ein schönes Ende und eine eben erwähnte Tiefe verpasst, zwischendurch aber sehr langatmig, stellenweise sogar langweilig werden lässt.

Sicherlich ist es auch mal lustig, wenn die Ratte Remy, den Tellerwäsche als Marionette verwendet und so mit ihm gemeinsam kocht, aber diese Szenen sind kurzweilig und können den „Trickspaß“, wie er genannt wird, nicht tragen – wobei Spaß natürlich grundsätzlich von unterschiedlicher Seite betrachtet werden kann.

»Ratatouille« ist eine nette Geschichte, exzellent umgesetzt, eine „tierische“ Botschaft mit viel Charme, jedoch nicht ganz so viel Witz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.