Alltagsheldin

Die Kategorie „Helden“ habe ich seit einiger Zeit neu eingeführt – nun gibt es dafür rechts auch eine eigene Rubrik. Mir gefällt es, Menschen für eine Tat hervorzuheben, die für sie selbstverständlich war, jedoch in unserer Zeit keinesfalls ist.

Meine Alltagsheldin ist heute eine alte Frau, die am frühen Morgen, den Müll mit den bloßen Händen von der Straße aufgesammelt hat. Respekt!

Schlimm nur, dass sie überhaupt den Müll anderer Menschen aufsammeln muss. Hoffen wir, dass sie an den zahlreichen Hundekothinterlassenschaften und den – ja – Erbrochenem, das man neuerdings alle paar Meter auf den Straßen findet, umrahmt von zermalmten Tetrapacks oder aufgeweichten Papierschnipsel einen Bogen gemacht hat. Die Stadt, in der ich wohne, ist so dreckig wie eine Großstadt und schrumpft von der Anwohnerzahl immer mehr – Gründe genug, um sich woanders umzusehen gibt es reichlich.

4 Kommentare:

  1. Das höre ich öfters. Woran liegt es also? An den Menschen, die sich in den kleinen Städten wie Sch… benehmen oder an der Stadt, die dafür sorgt, dass ihre Stadt sauber bleibt. Berlin ist die Hauptstadt, die sollte „glänzen“. Wie dem auch sei, wenn es in Berlin sauberer ist, ziehen wir eben nach Berlin! 😉

  2. Wer hat behauptet, dass eine Großstadt immer dreckig ist? Das halte ich für ein Gerücht … War kürzlich in Kevelaer bei meinen Eltern, und da kam es mir bisweilen schlimmer vor als in Berlin-Mitte!

  3. Das wäre zu dem Zeitpunkt ungünstig gewesen und hätte vermutlich einen Skandal verursacht. Ich gehöre aber zumindest nicht zu den Leuten, die ihre Hunde auf den Gehweg machen lassen (da kein Hund vorhanden), die nicht auf die Straße k … (du weißt was ich meine), dafür aber ihren Müll ordnungsgemäß entsorgen – eben nicht auf dem Bürgersteig. Immerhin, aber das macht mich nicht zur Heldin – darum bin ich ja auch gar nicht erwähnt! 🙂

  4. Ich hoffe, du hast ihr dabei geholfen und nicht nur zugeschaut 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.