Nicht nur gelesen

Auch wenn es den Anschein hat, ich habe die letzten Tage nicht nur gelesen, sondern auch meine SF-Story, die mir wirklich schlaflose Nächte bereitet, bearbeitet.  Meinem Testleser gefällt sie nun viel besser – mir auch, aber … sie hat drei Enden. Und entweder muss ich mich jetzt für eins entscheiden oder einfach eine Geschichte mit drei Enden einreichen (wo auch immer).

Lesetechnisch liegt jetzt eigentlich Harry Potter 7 an, damit hatte ich ja schon vor Stephen Kings »Wahn« begonnen, mir ist aber eher nach so was wie Patrick Süskind. Da ich aber alles von ihm gelesen habe, muss ich mir jemand anderen suchen, der so schreibt. Mmh… mal schauen, was die Bücherregale so hergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.