Was ist hier falsch?

Was stimmt in diesem Satz nicht: »Mal eben eine Story schreiben, die im 16. Jahrhundert spielt?«

Richtig: Mal eben. Mal eben geht gar nicht, weil ich natürlich ein bisschen recherchieren will. Wie und vor allem was wurde gegessen? Welche Berufe gab es? Etc.

Bei meiner Recherche stieß ich auf einen Abschnitt, der sich mit der heutigen Zeit deckt:

»Am Ende des 16. Jahrhunderts entstanden kaufmännisch geführte Verlage. Der Verleger musste Autoren, Bildkünstler, Papierlieferanten, Buchdrucker und Buchbinder bezahlen, bevor ein einziges Buch verkauft wurde. Der Absatz eines Titels musste eingeschätzt, und dem entsprechend Auflage und Verkaufspreis festegelegt werden. Auch wurden zu dieser Zeit die ersten Buchführer (Buchhändler) tätig.« (Quelle: www.ihff.de/berufe/oshbb.htm)

Das fand ich interessant, zumal das 16. Jahrhundert bekanntermaßen weit in der Vergangenheit zurückliegt.

In meiner Geschichte geht es allerdings nicht um Bücher und auch nicht um Verleger oder Buchbinder und ein Bildkünstler kommt auch nicht darin vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.