Tage vergehen

Bevor ich den Rechner heute sehr früh runterfahre, möchte ich doch wenigstens noch ein virtuelles HALLO in die Runde brüllen. Ich kämpfe seit Tagen mit Erkältungen. Die Betonung liegt dabei leider auf der Endung „N“, denn es reiht sich eine nach der anderen an – ging ja auch lange gut. Nun, darum sitze ich aber weniger am Rechner und wenn, dann schreibe ich an der erwähnten Kurzgeschichte. Interessanterweise muss ich feststellen, dass ich in diesem Jahr tatsächlich die zweite längere  Genre-Story schreibe und deutlich intensiver daran arbeite, als das früher der Fall war. Die Zeiten ändern sich.

Nebenbei habe ich den Blogroll überarbeitet. Und sonst kann ich auch von nichts Neuem berichten, das interessant wäre – gut, Erkältungserscheinungen sind auch nicht interessant, sehe ich ein. Ich erspare euch ja auch Details – wobei, die wären vermutlich … aber lassen wir das.

Bleibt gesund und lasst euch nicht wegwehen. Hier stürmt es schon wieder kräftig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.