Anstrengend

Einen Welpen zu erziehen ist richtig anstrengend. Vor allem, wenn sie genau das gerne macht, was sie nicht soll, allem voran: Katzenexkremente fressen.  Doch seit heute haben wir andere Geschütze aufgefahren: Wir schießen. Mit der Wasserpistole. Das hilft. Wir schonen unsere Stimme und Nerven.

Aber Lola hält euch ja auf dem Laufenden, wobei sie manches verharmlost, aber das liegt natürlich im Auge des Betrachters.

Nun, da die Zeiten somit sehr ausgefüllt sind und viel Neues bringen, habe ich wenig Zeit an einem Roman zu arbeiten und so konzentriere ich mich auf Notizen und – ja, man sollte es nicht glauben – auf Kurzgeschichten. Die historische Story mit einem Hauch Phantastik, die im August in einer Anthologie beim rga-buchverlag erscheinen soll (mehr dazu später), ist fertig und gefällt mir und meinen Testlesern ausgesprochen gut.

Heute sollte eine Geschichte für den Kelter Verlag folgen, die muss ich aber aus gegebenem Anlass auf morgen verschieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.