DSDS-Finale

Ich sehe es mir an. Natürlich. Und da der Sieger keine Dieter Bohlen Songs singen muss – wie es heißt –, wäre Thomas Godoj ja vielleicht doch der richtige Gewinner? Allerdings habe ich in seinen Siegersong hineinhören können – youtube lässt grüßen – und den fand ich bisher nicht so prickelnd. Aber es war ja nur ein kleines Stück und live klingt das möglicherweise (hoffentlich) ganz anders. Ich bin gespannt.

Interessant auf youtube sind die Diskussionen über Fady und Thomas. Hässlich sei er – der Thomas. Schwul, der Fady. Ja, das sind auf jeden Fall Bewertungskriterien. *Augenverdreh*

Ich, als Frau mittleren Alters, finde Thomas smart und weit von hässlich entfernt. Und ob Fady nun schwul ist, bi oder am liebsten in Frauenkleidern rumläuft, ist mir ja sowas von wurscht.

Doch was ich für mich entscheiden kann: Fadys Stimme gefällt mir nicht. Er singt gut, ist aber einfach nicht mein Fall. Und damit ist ja klar, für wen ich heute Abend stimmen werde.

Und ja, ich werde das tatsächlich mal machen, habe ich bis dato noch nie – wohl gemerkt: Noch nie habe ich in irgendeiner Show für irgendwen angerufen. Aber es wird Zeit Prinzipien zu brechen – zumindest diese eine, einmal! 😉

Jetzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.