SdT

Im Plattdeutschen finden wir immer wieder gern die Butt. Der eische Butt ist ein ungezogener Junge. Wer aber ist der Ennelbutt?

12 Kommentare:

  1. Jetzt ist es endlich wieder gut! Ich kann alles lesen.

  2. Ich geh ja nur von dem Lexikon aus. Sicherlich kann Ennelbutt irgendwo im Lande ein Blutwurst sein. Vielleicht auch ne beleidigte Leberwurst *duck* 😉 – oder sonst was.

    Was funktioniert am Blog denn nicht?

  3. Ennelbutt bedeutet unter anderem Blutwurst – also passt es mit der platten Muh-Kuh auf der Straße…aber Chefin lässt das natürlich nicht gelten. 😉
    Na, Schwamm drüber.

    Aber der Blog funktioniert immer noch nicht richtig.

  4. Dann liegt ihr falsch. Mit Straße hat das gar nichts zu tun, auch nicht mit platt, eher das Gegenteil davon.

  5. Ich glaube, Sandra und ich sind in gepflegter Ahnungslosigkeit übereingekommen, dass ein Ennelbutt ein Steak von der Straße ist…

  6. So, nun sollte es wieder gehen. Keine Ahnung, was sich da bei der Eingabe dazugemogelt hat.

  7. Vorhin ging es, als ich die Überschrift angeklickt habe – aber die meiste Zeit komme ich seit heute Nachmittag nicht mal ins Blog rein.

  8. @Nicole
    Ich würde sehr gern „Fernsehen war da, liebes Wuffi“ lesen – aber nix geht! Warum?

  9. Ja, das wird es wohl sein. Das Rind liegt platt wie ne Flunder auf der Straße. Lecker lecker lecker….

    Ich habe null Ahnung. Was könnte ein Ennel sein? Oder trennen wir falsch und es heißt Ennelb-utt? Aber selbst das ist ja sowas von ausländisch…

  10. Ein Rind kann auch ein Butt sein? Aber nur, wenn es überfahren wurde und platt wie ne Flunder (Butt) ist, oder?

    Grob. Also haben wir einen groben Ennel. Aber was ist denn bitte ein Ennel???
    Muss noch grübeln.

  11. Butt – das kann ein Fisch (Steinbutt) oder auch ein Rind sein.
    butt – kann grob bedeuten

    Und was basteln wir da jetzt raus, Brigitte?

  12. Sag mal, was nimmst Du eigentlich jeden Tag??
    Egal was, nimm bitte nur noch die Hälfte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.