SdT

Das Fisswief hat gestern für Probleme gesorgt, dabei ist sie doch nichts anderes als eine „blablabla“ – schwatzhafte Frau.

Gehen wir vom Friesland zurück ins Hessische: Wer ist ein Flabbes?

12 Kommentare:

  1. Sehe ich genauso. Also ist ein Flabbes mal ein Bursche, mal ein Mensch?

  2. Tut mir leid, meine Schreibratgeber sagen, dass Adjektive Pfui sind…

  3. Der Flabbes hat zwei Bedeutungen, einmal … Bursche und einmal… Mensch.

    Setze die richtigen Adjektive ein! 😉

  4. Du hast aber auch nicht gesagt, dass wir es NICHT gelöst haben.

    Einer von uns beiden wird schon recht haben – entweder Sandra, oder ich 🙂

  5. Ich habe nicht gesagt, dass ihr Flabbes gelöst habt.

  6. Nachdem wir den Flabbes ja schon gelöst haben, bleibt uns wohl nur noch eines zu tun: hemmungslos heulen!

  7. Na toll…was machen wir denn jetzt Brigitte?

  8. Naja, ihr könnt ja noch was raten,wenn ihr mögt… bis zum WE eben.
    Bin ich fies? Ja, bin ich! 😉

  9. Und die Auflösung vom Flabbes???

  10. Ein neues SdT gibt es erst wieder am WE und danach nur noch wöchentlich. Somit wird das SdT zum SdW.

  11. I believe it’s a Halodri.

  12. Flabbes klingt irgendwie glitschig. Aber da denke ich wohl eher an Flubber.

    Aber irgendwie denke ich da an flatterhaft. Nichtsnutzig. Ist es vielleicht ein Nichtsnutz?

    Sandra! Your call!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.