Stephen Kings Experimente »N.«

»N.« könnte das Initial eines wichtigen Charakters sein. Auf jeden Fall ist es der Titel einer neuen, bis dato noch nicht veröffentlichten Kurzgeschichte von Stephen King – die einzige, unveröffentlichte Story, in dem Kurzgeschichtenband »Just after Sunset«, der in den USA am 11.11.2008 erscheint.

Vorher jedoch wurde »N.« in ein Video verwandelt.

»N.« wird in 25 Videoepisoden á 2 Minuten in Zusammenarbeit mit Kings Verlag Simon & Schuster, Marvel Comics und CBS mobil gesendet.

Los geht es am 28. Juli und von da an erscheint jeden Wochentag eine neue Sequenz bis zum 29. August.

Wer »N.« lieber in Blocks sehen möchte, der kann auf i-Tunes jeden Montag fünf Episoden hintereinander anschauen.

Auf der Webseite www.nishere.com wird »N.« ebenfalls gezeigt. Außerdem ist es möglich, die Story aufs Handy herunterzuladen. Zur weiteren Streuung, haben

WordPress-Blogger die Möglichkeit den Videoplayer in ihrem Blog einzubinden.

2009 erscheint dann auch ein Comic zu »N.« bei Marvel.

Stephen King sagt zu diesem Experiment, er sei immer an neuen Übermittlungswegen für Geschichten interessiert und neugierig wie sich diese Systeme auf die alten Geschichtenerzähler-Prinzipien auswirken. Diese Sache, so findet er, funktioniert besonders gut.

Quelle: stephen-king.com / Newsletter

2 Kommentare:

  1. Das wäre natürlich in meiner Kingschen Fankarriere eine Ehre … je nach dem! 😉

  2. Nanana!

    N. – damit unterschreibst du doch deine E-Mails? Wenn er da nicht mal eine Geschichte über dich verfasst hat feix 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.