Alte Geschichten von Normen

Als ich im August 2001 eine Kindergeschichte und eine Geschichte Ohne Titel für einen literarischen Wettbewerb verfasste, ahnte ich nicht, dass ich – sieben Jahre später – die Kindergeschichte für Schrott halten würde, die Geschichte Ohne Titel aber treffender nicht sein könnte – immer noch.

Bei dem Wettbewerb gewann ich nicht, natürlich nicht. Aber »Ohne Titel« erschien später in der Anthologie »Welten voller Hoffnung« (Bejot Verlag).

Der vorangegangene Singsang (als Gedicht möchte ich es nicht bezeichnen) wurde nicht veröffentlicht (ich habe ihn gar nicht miteingereicht). Doch beides passt gut zusammen, darum gibt es heute eine Geschichte zu lesen: Eine Geschichte Ohne Titel mit der gleichnamigen Überschrift. Sie ist stilistisch nicht perfekt, aber thematisch. Und nur das zählt – heute.

Die Geschichte von der Norm, die ausbrechen wollte, 4 Seiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.