Ausgefüllte Tage

Unfassbar! Wenn ich abends spät ins Bett falle, weiß ich wirklich, was ich getan habe. Es ist ein gutes Gefühl, jedoch auch eins, das dauerhaft ermüdet. Heute sind meine Augen so klein, dass selbst ein Streichholz – quer gelegt – kaum noch dazwischen passt. 😉

Kein Fernsehen, nur wenig bis gar nichts lesen und wenn nur in laaaaaangen Schritten.

Ich sitze viel am Schreibtisch, korrigiere das Geheim-Dings und stoße dort auf Verlag-Details, die ich in ähnlicher Form auch schon erlebt habe. Traurig, respektlos, unverschämt – um es mit ein paar wenigen Worten zu beschreiben. Nur, bin ich ein Mini-Autorenfisch, im Gegensatz zu … Wer, wie, was? Noch alles ganz geheim. Sorry. Einzig was mir daraus klar wird, wenn wir niemanden haben, der hinter uns steht, der uns hilft, uns unterstützt, der auch zu uns steht und uns nicht unterschätzt – scheint alles verloren.

Wo finde ich so einen Agenten?

Gut nur, dass das Geheim-Dings auch andere hoffnungsvolle und starke Seiten zeigt.

Aber ich sitze auch hier, um weiter an ROMANICUS zu arbeiten. Das Umschreiben ist aufwändig. Manchmal starre ich nur auf den Bildschirm, dann auf den Stapel Papier, der neben mir liegt und ich überlege, welche Passage wirklich wichtig ist, welche gelöscht werden kann. Es ist schwer in solchen Mengen zu streichen. Das gleicht einer Verabschiedung. Aber manchmal muss man sich trennen, um voran zu kommen, auch wenn es schmerzt.

Neben den Schreibtischtaten geht die Renovierung weiter. Wahnsinn, wie aufwändig DAS ist. Aber wie effektiv die Dämmung jetzt bereits wirkt, haben wir schon bemerkt. Und so geht ein Tag mit diesen Arbeiten, Besuchen bei den diversen Heimwerkermärkten, Käufen im Internet (denn dort ist doch einiges günstiger), Recherchen über Handwerkliches etc., Hundespaziergängen, Hausaufgebenbetreuung, Rechnungen schreiben, administrativen Kram, familiäre Beratung etc., zu Ende …

Langweile? Nö! Darüber kann ich mich nun wirklich nicht beschweren, aber … auch das, nehme ich mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.