Ich schenk euch eine Geschichte

Vor einigen Jahren habe ich eine Geschichte über ein Ampelmännchen geschrieben. Ein West-Ampelmännchen, das sich auf die Reise macht und am Ende entdeckt, dass Ost-Ampelmännchen zeimlich coole Hüte tragen.

Die Idee zu der Geschichte ist mir gekommen, als ein rotes Ampelmännchen an unserer Ampel fehlte und ich darüber nachdachte, wo das wohl hingegangen sein mag und vor allem warum.

Als ich „Das rote Ampelmännchen“ eben noch einmal durchgelesen habe, dachte ich, dass ich daraus noch einge weitere Abenteuer stricken könnte und ich das Ende anders hätte machen können, aber sie bleibt jetzt so wie ich sie vor 2 oder 3 Jahren (genau weiß ich das nicht mehr) geschrieben habe.

Als Pixar-Animation wäre WilliRed auf jeden Fall ziemlich brauchbar und die Abenteuer eines ausgebüchsten Ampelmännchens  spannend umsetzbar. Für Kinder. Natürlich. Aber für Erwachsene auch.

Heute, am Tag der deutschen Einheit, schenke ich euch die Kurzgeschichte, die danach auch in der Kinderecke auf meiner Webseite zum Herunterladen stehen wird.

WilliRed – das rote Ampelmännchen“ als pdf.Dokument

Nachtrag: „Das rote Ampelmännchen“ erschien zwischenzeitlich in „Regenbogenläufer – 15 Geschichten für Groß und Klein“, 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.