Mini-Twister über Remscheid

Gestern Abend, so gegen halb sieben, bildete sich zwischen zwei Wolkenschichten eine Windhose und wirbelte die Wolken kräftig durch. Auf dem Foto löst sie sich bereits auf und ist darum recht schwer zu erkennen, zumal es sich hier um einen Schnappschuss mit dem Handy handelt. Aber wer genau hinsieht, erkennt links an dem Dach einen schwarzen Strich, daran hängt eine Lampe, direkt im Anschluss darunter ist eine etwas dunklere längliche Wolke und nicht ganz in der Mitte, etwas mehr rechts liegend, geht der Wirbel nach unten ab.

Mini-Twister

(c) Foto: Dirk Rensmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.