Wenn man …

… sein Kind wegen akuter Krankheit frühzeitig von der Klassenfahrt abholen muss und einen Tag darauf der „Notruf“ kommt: „Achtung! Läusegefahr!“, ist die Freude groß. Die letzten zwei Tage waren so dicht, dass man alle Termine, Fahrten und Ereignisse auch auf fünf Tage hätte verteilen können. Aber so haben wir es eben alles auf einmal vom Tisch. Ist doch besser!

Mich juckt es überall, aber finden konnte ich bei keinem was. Dennoch: Ich werfe besser noch mal die Waschmaschine an, 60 Grad mindestens, nur zur Vorsicht. Man weiß ja nie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.