Mit Pfefferminz …

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, so heißt es wohl. Und manchmal sind kleine Geschenke liebenswerte Gesten, über der sich der Empfänger riesig freut.  Ein Päckchen für mich. Mit Pfefferminzschokolade und Kakao. Wer meine Webseite kennt, weiß, dass ich darauf stehe.

Bekommen habe ich beides als Dankeschön, weil ich einer jungen Frau meine Geschichte „Der Tiger, der sich krank langweilte“  inklusive Illustrationen für private Zwecke überließ. Denn das Buch, in dem die Geschichte zu finden ist, gibt es schon lange nicht mehr.

Ich habe mich sooooooooooooooo dolle über das Päckchen gefreut. Nein, stimmt nicht. Soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo dolle über den Inhalt,  dass ich mich jetzt gleich darüber hermachen werde.

Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.