Supertalente

Keiner gibt es zu, fast jeder sieht sie: Castingshows. Ich nenne es, das „McDonalds-Phänomen“.

Aktuell läuft „Das Supertalent“. Natürlich sitzt auch hier Dieter Bohlen in der Jury. Außerdem (sexy sexy sexy) Bruce Darnell und Sylvie (van der … was noch mal?) Zurzeit ist Pause im ersten Teil des Halbfinales.

Meine Favoriten: Lucas – der jüngste (12 Jahre), beste und langhaarigste Geiger aller Zeiten.  Einfach unfassbar, wie er auf seiner Geige spielt.

Ebenso finde ich den Glaskugeljongleuer Calvin genial. Sowas hatte ich vorher noch nie gesehen. Absolut faszinierend. Toll!

(Pause vorbei)

Die beiden Tänzer sind ebenso Weltklasse; ausdrucksstark, gefühlvoll, beweglich. Keine Ahnung, was man da noch so zu sagen kann. Auf jeden Fall sind sie gut.

Bruce Darncell macht zwar leider nicht mit, denn er sitzt nur in der Jury, aber für mich ist er der absolute Favorit. Sprüche wie „Dieter Bohlen ist eigenartig“ (gemeint war natürlich einzigartig) sind einfach göttlich, wenn er sie mit seinem Dialekt  unschuldigund unwissend in den Raum wirft.

Aber Dieter Bohlens „Tränentrainer“ hatte an diesem Abend auch etwas.

Nun folgt wieder eine Pause … Zeit den Fernseher auszuschalten und den Laptop zuzuklappen …

2 Kommentare:

  1. Wenn ich es wieder vergesse, weiß ich ja jetzt, wen ich fragen kann ..;-)

  2. Sylvie van der Vaart, Mum, so schwer ist das doch nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.