Weihnachten mit Basilisk

Es ist ja doch schon eine Weile her, dass ich eine Geschichte in der Anthologie „Arkham – Ein Reiseführer“, erschienen im Basilisk Verlag, veröffentlichen durfte. Doch seitdem – das dritte Jahr in Folge, wenn ich mich recht erinnere –  erhalte ich eine Weihnachtskarte von Chefverleger Patrick Grieser. Und das sind nie gewöhnliche Kärtchen oder virtuelle Wünsche, sondern immer sehr schöne und vor allem ausgefallene Motive, wie diesmal der „Santa Bot“ von David Deen.

Vielen Dank dafür. Ich freu mich jedes Mal sehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.