4 Jahre – keiner hats gemerkt

Ich auch nicht. Denn Mitte Dezember feierte mein Blog seinen 4. Geburtstag. Und obwohl ich zugeben muss, dass ich manchmal keine Lust mehr habe (so wie ich auch nicht immer Lust zum Kochen, zum Putzen, zum Lesen, zum Schreiben … habe),  bin ich selbst ein bisschen stolz darauf, dass es dieses Blog mit seinem wachsenden Informations- – und Laberangebot nach wie vor gibt. Es beweist mir selbst, dass ich nicht aus einer Laune heraus etwas beginne, sondern dass ich kämpfe, dass ich weiter mache, auch wenns mal nicht so läuft. Viele Namen hat es schon gehabt, dieses Blog, aber sein äußeres Erscheinungsbild ist genauso beständig wie die regelmäßigen Einträge. Und weil ich nicht weiß, wer hier alles mitliest und wie viele Leser ich aktuell habe (meine Statistiken habe ich ewig nicht angesehen), gratuliere ich mir ganz selbstlos und wünsche euch und dir und Ihnen weiterhin viel Spaß!
Nun kann es weitergehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.