Neues von King

Weg von den Mogelpackungen, hin zu den wichtigen Stephen King Werken, die demnächst auf dem deutschen Markt anstehen (Neuauflagen werden natürlich nicht erwähnt):

Soeben ist der erste Teil der Graphic Novel-Ausgabe von „Der Dunkle Turm“ beim Splitter Verlag erschienen. Im Mai folgt die Fortstetzung „Der lange Heimweg“. Die Hardcover sind mit je 39,80 € jedoch ziemlich teuer. Und weitere Ausgaben müssten bei sieben Bänden sicherlich noch folgen.

In diesem Monat erscheint bei Pons die Kurzgeschichten „The Jaunt“.  Pons ist kein gewöhnlicher Verlag, sondern bringt Sprachlexika heraus, so ist diese Ausgabe auch für den Unterricht gedacht. Wer also als Lehrer seinen Schüler mal was Besonderes gönnen will, beordert für den Englischunterricht „The Jaunt“ an. Das wird bestimmt nicht langweilig. Den Preis von 12,95 € halte ich als Schullektüre jedoch knapp an der Grenze.

Das war es aktuell für dieses Jahr  Wer den Kindle besitzt, kann allerdings noch in den Genuss von Stephen Kings neueste Geschichte „UR“ kommen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.