Ich habe Sie nicht verstanden

Ich kam mir eben vor, wie die Frau aus der Werbung, die 3 Äpfel möchte, aber der hinter dem Obststand stehende, computergesteuerte Herr, versteht 3 Bananen.
Dabei wollte ich weder Bananen noch Äpfel, sondern Geld. Per Telefon plante ich eine Umbuchung vorzunehmen. Die Kontonummer eingeben war noch kein Problem, das konnte ich mit den Tasten des Telefons machen. Doch dann sollte ich aussprechen, was ich möchte und ich sagte: „Umbuchungen!“
Doch der (auch hier ein) computergesteuerte Herr sagte: „Ich habe Sie nicht verstanden! Bitte wählen Sie …“
Und ich sage: „Umbuchungen!“
Er wiederholt. »Ich habe Sie nicht verstanden! Bitte wählen Sie …“
Und ich wähle und quetsche ein „Umbuchungen!“ hervor, kann mich vor Lachen aber kaum auf dem Stuhl halten.

„Ich habe Sie nicht verstanden. Sie werden jetzt an einen Mitarbeiter weitergeleitet.“

Und der Mitarbeiter, der eine Frau war, hat mich verstanden und mein Anliegen bearbeiten können.
Und das alles nur, weil ich heiser bin.

13 Kommentare:

  1. Pingback: Nicole Rensmanns kleine Welt » Blog Archive » Vertreter-Woche

  2. Also: Erstens habe ich keine Wolldecke im Mund, höchstens eine doppelte Lage Schmirgelpapier im Hals und meine Tastatur funktioniert tadellos.
    So! 🙂

  3. Dann nimm die Wolldecke aus dem Mund, äh, ich meine, hol den Föhn und puste die Staubflocken aus der Tastatur….dann gehts vielleicht wieder… 😉

  4. OH NEIN! Jetzt werde ich schon nicht mehr verstanden, wenn ich was schreibe.

  5. Lieb und charmant, gutaussehend, hilfsbereit, nett….ja, so bin ich!

  6. Klar bin ich wahnsinnig! Wie sollte ich es wohl sonst mit Dir…ähm…ja, sind wir nicht alle ein klein wenig bluna?! 😉

  7. Besser war wohl noch mein verzweifeltes: UM-BUUU-CH-UU-NG-EEN.
    Hat aber alles nix genützt.
    Webcams? Bist du wahnsinnig?

  8. …sofort müssen Webcams bei Euch verteilt werden und dann müssen solche Vorkommnisse online gestellt werden. Ich hab ja mein super Kopfkino und sitze mit einem fetten Grinsen vor dem PC, ich kann es mir so gut vorstellen, besonders dein Lachen, welches Du nicht unterdrücken konntest…der restlichen Welt kannst Du dies doch nicht vorenthalten!!!!
    😉

  9. XD Ich schmeiß mich fast vom Stuhl vor lachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.